Was sonst noch los ist…

… in der Zeit vom 18.02.2020 bis zum 08.03.2020

Dienstag (18.02.)

Heute ist um 9 Uhr die kfd-Gemeinschaftsmesse in der Marienkirche, anschließend sind die Besucher zum Frühstück im Jugendheim eingeladen.

Das Deutsche Rote Kreuz bittet zur Blutspende heute von 16.30 bis 20 Uhr in der Montessori Schule am Röwekamp.

Heute ist für Eltern, die Interesse an einer gemeinsamen Freizeitgestaltung in freier Zeiteinteilung haben, ein Familienkreis-Gründungstreffen um 20 Uhr im Saal des Jugendheimes.

Mittwoch (19.02.)

Die Katechetinnen und Katecheten der Erstkommunion treffen sich heute um 20 Uhr im Saal des Jugendheimes. Thema ist „Weil Versöhnung gut tut“.

 

Donnerstag (20.02.)

Heute starten die angemeldeten TeilnehmerInnen zum Boulevardtheater Münster zur Komödie „Die Landeier“. Los geht es um 18.30 Uhr vom Cordula-Parkplatz aus, bei nicht ausreichender Zahl an Anmeldungen werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Freitag (21.02.)

Die nächste ökumenische Bibelstunde hat das Thema „Treue zu Gott“ und behandelt das Buch Deuteronomium, Kapitel 6, Verse 4-9 und 20-25. Beginn ist um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Montag (24.02.) – Rosenmontag

Die KAB St. Josef spielt ihre Kartenrunde heute um 15.30 Uhr in der KiTa Sonnenburg.

Dienstag (25.02.)

Karneval feiert auch die ökumenische Seniorengemeinschaft. „Wir feiern Dullen Dienstag“ ist das Motto. Beginn: 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Mittwoch (26.02.) – Aschermittwoch

Aschermittwoch wird in der KiTa Sonnenburg um 9.30 Uhr gefeiert. Das Aschekreuz für die Kinder des Marienkindergartens wird um 10.30 Uhr in der Christus-König Kirche ausgeteilt.

Ab 9 Uhr ist wieder der „Aschermittwoch der Frauen“ auf der Jugendburg – für angemeldete Teilnehmerinnen. Ob Sie sich noch anmelden können, erfahren Sie unter Telefon 0251 495-471.

Ein Gottesdienst zu Aschermittwoch ist um 15 Uhr in der evangelischen Johanneskirche. Die Seniorengehbehindertengruppe ist anschließend zum Heringsessen im evangelischen Gemeindehaus.

Freitag (28.02.)

Wer noch mit der kfd auf dem Jakobsweg pilgern möchte, kann sich heute noch dazu anmelden bei Ulla Terstegge ab 16 Uhr Telefon 61756. Der Pilgerweg am 7. März führt von Marienthal bis Wesel, das sind etwa 15 Kilometer. Treffpunkt ist um 8 Uhr auf dem Cordula-Parkplatz.

Der Chor Vocal Total partial lädt um 19.30 Uhr zur A-capella-Chormusik in die Marienkirche ein.

Samstag (29.02.)

Am kommenden Samstag beginnen wir wieder mit den Frühschichten in der Fastenzeit. Wir beginnen jeweils um 6.30 Uhr mit einem Impuls im Chorgestühl der Marienkirche.

Anschließend sind alle zum gemeinsamen Frühstück im Jugendheim willkommen.

 

Sonntag (01.03.)

Endlich ist ein Anfang geschafft: wir freuen uns, an diesem Sonntag die Kinder- und Jugendbücherei wieder im Alten Kloster eröffnen zu können. Alle Interessenten sind nach der Hl. Messe zur Besichtigung der Kinder- und Jugendbücherei herzlich eingeladen.

Mittwoch (04.03.)

Die kfd lädt heute um 16 Uhr zu einer Andacht in die Marienkirche ein. Anschließend treffen sich die Bezirksmitarbeiterinnen im Heimathaus Grave.

Um 19.30 Uhr gibt der Chor Vocal Total partial eine a-capella-Chormusik zur Fastenzeit in der Marienkirche.

Freitag (06.03.)

In der Marienkirche ist um 17 Uhr der Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr ist das Thema: „Steh auf und geh“. Die Texte haben Frauen aus Simbabwe erarbeitet. Alle sind danach zu einem gemütlichen Beisammensein im Jugendheim eingeladen.

Samstag (07.03.)

Auch am kommenden Samstag gibt es wieder eine Frühschicht, die beginnt wie immer um 6.30 Uhr in der Marienkirche und – wie immer – ist anschließend gemeinsames Frühstück im Jugendheim.

Herzliche Einladung.

Die angemeldeten Teilnehmerinnen für das „Pilgern auf dem Jakobsweg“ treffen sich am kommenden Samstag um 8 Uhr auf dem Cordula-Parkplatz. Diesmal geht es etwa 15 Kilometer von Marienthal bis Wesel.

Ebenfalls am kommenden Samstag öffnet um 9 Uhr der Kinderkleidermarkt Rappelkiste in den Räumen der Midlife Company.

Sonntag (08.03.)

Am kommenden Sonntag treffen sich die Alleinlebenden unserer Gemeinde um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.