Jakobsmuschel-Pilgerunterkunft

Von Bielefeld bis Wesel führt seit einigen Jahren ein Westfälischer Jakobsweg. Direkt am Weg liegt auch unsere barocke St. Marienkirche.

Angeboten wird die Übernachtung in der „Jakobsmuschel“, einem Wohnwagen im Pfarrhausgarten, Freiheit 18 in 46325 Borken-Gemen. Der Pfarrhausgarten liegt direkt an der Aa, die durch Gemen fließt. Nebenan befindet sich das Alte Franziskanerkloster mit der barocken St. Marienkirche aus dem 18. Jahrhundert und dem noch herzurichtenden Klostergarten. Die Jugendburg Gemen hat der Pilger etwa 150 m zuvor passiert.

Der Wohnwagen bietet zwei Längsbetten und eine bei Bedarf umbaubare Sitzecke, auf der nochmals zwei PilgerInnen schlafen könnten. Ein elektrischer Heizlüfter, fließendes Wasser, ein Kühlschrank und eine Kochgelegenheit gehören ebenso zur Ausstattung wie Heißwasserkocher und Kaffeemaschine sowie eine Campingtoilette. Natürlich kann auch die Gästetoilette im Pfarrhaus genutzt werden.

Nach Absprache kann ein gemeinsames Abendessen und/oder Frühstück organisiert werden. Zwei Bäckereien und ein kleiner Feinkostladen befinden sich direkt um die Ecke. Es gibt in etwa 700 m Entfernung einen Edeka, K+K und Aldi, um Proviant aufzufüllen.

Anmeldungen sind erbeten unter Tel. Nr. 02861-3713 (Pfarrbüro oder Andreas Lüke) oder Handy 017657691770. PilgerInnen übernachten auf Spendenbasis. 

Alternativ gibt es in Gemen, vermittelt über das Pfarrbüro, auch die Möglichkeit der Übernachtung in einer Privatunterkunft bei zwei Herbergseltern. Doch ist dafür ein größerer Vorlauf bei der Anmeldung erbeten.

.pdf

Was sonst noch los ist…

Pfarrnachrichten vom 20.07. – 08.08.2021

Woche der Goldhandys

Handys, die Sie nicht mehr benötigen können ab sofort wieder im Pfarrbüro abgegeben werden. Missio sammelt die ausgedienten Geräte und bereitet diese auf. Der Erlös kommt Hilfsaktionen zu Gute.

Bücherei

Die Kinder- und Jugendbücherei ist in den Sommerferien jeden Sonntag von 10.30 bis um 12.00 Uhr im Alten Kloster geöffnet.

Donnerstag (22. Juli)

Um 20.15 Uhr trifft sich der Liturgieausschuss auf der Terrasse des Pfarrhauses.

Mittwoch (4. August)

Am Mittwoch um 16.00 Uhr ist Bezirksmitarbeiterinnenrunde im Saal des Alten Klosters..

Freitag (6. August)

Freitag Morgen endet die Heilige Messe um 9 Uhr in der Marienkirche mit dem eucharistischen Segen.

Freitag Abend findet das Heilsame Singen ab 18.30 Uhr im Klostergarten statt; bei schlechtem Wetter im Saal des Alten Klosters.



43. Familien-Fahrradwallfahrt nach Kevelaer

zu Maria, der Trösterin der Betrübten

am 11.9. und 12.9.2021


Planen Sie ein wenig Zeit für sich, und fahren Sie am Wochenende mit uns nach Kevelaer. In Gemeinschaft eine Fahrrad-Wallfahrt zu unternehmen macht Freude und ist angesichts vielfältiger Beanspruchungen in Familie, Beruf und Freizeit eine gute Gelegenheit, um innere Einkehr zu halten und zur Ruhe zu kommen. Die Strecke ist ca. 70 km lang und kann von jedem geübten Radfahrer fast jeden Alters bewältigt werden, zumal mehrere Pausen eingeplant sind. Ein Begleitfahrzeug sorgt dafür, dass niemand zurückbleibt. Die Kirchengemeinde Christus König freut sich über neue Teilnehmer, insbesondere Familien sind herzlich eingeladen.


Das ausführliche Programm finden Sie unterhalb.


Programm der Kevelaerwallfahrt 2021


Samstag, 11. September


08:00 Uhr                  Abfahrt der Radwallfahrer nach dem Reisesegen an der Marienkirche (Fahrt ca. 7 Stunden inklusive Pausen)    (Fahrt über Bislich / Xanten (Wurzel Jesse) nach Kevelaer)


ca. 16:00 Uhr              Ankunft in Kevelaer, Gnadenkapelle


18:00 Uhr                   gemeinsames (warmes) Abendessen im Priesterhaus


20:00 Uhr                   Angebote: Filmabend oder gemütlicher Treff


22:00 Uhr                   gemeinsames Nachtgebet in der Hauskapelle des Priesterhauses


Sonntag, 12. September


08:15 Uhr                   Frühstück im Priesterhaus


09:15 Uhr                  Pilgermesse in der Kerzenkapelle


anschließend Kreuzweg


12:00 Uhr                   Mittagessen („Goldener Schwan“) nicht im Preis enthalten


13:00 Uhr                   Abfahrt nach einem Gebet an der Gnadenkapelle


ca. 20:00 Uhr              Schlusssegen in der Marienkirche in Gemen


Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt


a) Einzelzimmer im Priesterhaus                                       60 € p.P.


b) Doppelzimmer im Priesterhaus                                      55 € p.P.


c) Jugendliche                                                                     20 € p.P.


d) Kinder bis 12 Jahren                                                       kostenlos!!!


In dem Beitrag sind Übernachtung, Abendessen, Frühstück und die Fährkosten (Bislich – Xanten – Bislich) enthalten. Es wird gebeten, den Betrag bis zum 3.9. bei Ewald Föcking zu zahlen.


Weitere Informationen bei


Ewald Föcking, Theilkamp 18, Tel. 2442


                                    oder im Pfarrbüro, Tel. 3713



Pfarrbrief

Vom kirchlichen Leben während der besonderen Zeit, die wir aktuell durchleben, zeugt der Osterpfarrbrief 2021.

Pfarrbrief-Ostern-2021-komprimiert-1

Pilgerfahrt in den Herbstferien 2021 in die Toskana und nach Umbrien

Die Kirchengemeinde Christus König in Gemen bietet eine Studien- und Pilgerreise vom 10.-19.10.2021 an. Die Reisezeit liegt in den Herbstferien. Mit Zwischenübernachtungen in der Schweiz werden u.a. Assisi, Siena, Florenz und Pisa angesteuert. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt weiß natürlich niemand, ob die Reise tatsächlich stattfinden kann. Das Risiko übernimmt der Reiseveranstalter von oneworldtours. So entstehen den Angemeldeten keinerlei Kosten, falls die Reise doch nicht durchgeführt werden kann. Sollte sich die Corona Lage aber bis dahin soweit entspannt haben, dass diese Fahrt möglich sein wird, erwarten die TeilnehmerInnen viele schöne Reiseeindrücke. Nähere Informationen entnehmen Interessierte den ausliegenden Flyern oder öffnen diesen mit einem Klick auf den unterhalb stehenden Link.

ZUSATZ-INFO: Aktuell sind alle 40 Teilnehmerplätze besetzt. Doch können sich Interessierte gerne noch auf eine Warteliste setzen lassen.

Und hier gibt es mehr Informationen zur Toskana Reise…

2021-10-Toskana-Reise

Institutionelles Schutzkonzept

Alle Gemeinden des Bistums Münster waren und sind aufgerufen, ein institutionelles Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt zu erstellen. Der Kirchenvorstand der Christus König Gemeinde hat das Schutzkonzept 2018 beschlossen. Es soll nach spästestens fünf Jahren überprüft und ggf überarbeitet werden.

Hier folgt die PDF-Datei mit der aktuellen Form des Institutionellen Schutzkonzepts der Christus König Gemeinde.

Institutionelles Schutzkonzept-2018-7-4

Dienstpläne

Hier geht es zu den aktuellen Dienstplänen:

Lektoren und Lektorinnen

Kommunionhelfer/innen

Kommunionhelfer/innen im Quali Vita

Kollektanten

 

 

Pastoralplan-2013

Lokaler Pastoralplan Christus König Gemen - Immobilien 2016