Familiengottesdienstvorbereitungskreis

Ein Team aus Ehren- und Hauptamtlichen setzt gemeinsam die Akzente für diese Gottesdienste, in die schon allein aufgrund der verschiedenen Beteiligten viele Perspektiven einfließen. Die  „vorbereiteten Familienmessen“ samstags um 17 Uhr  gab es lange Zeit.

Die Gottesdienste sind eine Mischung aus Familien- und Kindergottesdiensten. Aktive Beteiligungselemente sind häufig. Von der Gottesdienstordnung kann dabei abgewichen werden, meist wird sie aber nur in andere, für Kinder verständlichere Formen überführt.

Eine Besonderheit ist die Adventszeit, in der gibt es eine ganze Gottesdienstreihe an jedem Adventssamstag und Heiligabend ein Krippenspiel. Meist wird ein Gottesdienst von einem Team mehrerer Familien vorbereitet und gestaltet. Manchmal übernehmen es die Kindergärten oder eine Grundschulklasse.

Wir freuen uns immer über Verstärkung!  Falls Sie Lust haben mitzumachen oder einfach mal „reinschnuppern“ möchten, melden Sie sich einfach im Pfarrbüro (Tel. 02861-3713), um den Termin für das nächste Vorbereitungstreffen zu erfahren.