kfd

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands ist der größte katholische Frauenverband mit über 500.000 Mitgliedern. Davon sind mehr als 300 Frauen in der kfd Gemen. Gegründet wurde die Gemener kfd 1910, damals noch unter dem Titel „Mütterverein“. In der kfd engagieren sich Frauen verschiedener Alters- und Interessensgruppen. Entsprechend vielfältig ist das Programm. Baby- und Spielgruppen, offenes Singen, kreative Abende und eine Theatergruppe finden Sie ebenso im Jahresablauf wie auch Gottesdienste und Vortragsveranstaltungen. Die Zusammenarbeit mit den Frauen der Evangelischen Kirche ist uns ebenso wichtig wie auch überörtliche Veranstaltungen der kfd. Die Leitung der kfd liegt heute bei einem Team von 6 Frauen, unterstützt von 30 Bezirksmitarbeiterinnen. Interessierte können sich jederzeit mit Fragen und Anregungen bei der Teamsprecherin oder den Verantwortlichen der einzelnen Gruppierungen melden, Adressen siehe beiliegendes Faltblatt. Aktuelle Programme der kfd liegen in den Kirchen und im Pfarrbüro aus.

 

Kontakt über Teamsprecherin Gisela Schlattmann, Tel. 02861 – 7446

 

Kontakt für Theatergirls: Doris Wellkamp, Tel. 02861 – 63592

 

Kontakt für Spiel- und Babygruppen: Kristin Groß-Bölting, Tel. 02861 – 805251

 

…und hier geht es

 

zur kfd im Bistum Münster

 

zur Seite der kfd Deutschland